Visual Editing mit Single Page Apps

Erstellen Sie ansprechende Customer Experiences in Headless-Projekten. Dank des Visual SPA Editors von Magnolia können Marketer eigenständig alle Layouts und Contents bearbeiten und jede SPA-Experience im richtigen Kontext in der Vorschau ansehen. Genau wie sie auch Websites bearbeiten.

Vorteile des Magnolia SPA Editors

Ansprechende Experiences

Single-Page Apps (SPAs) ermöglichen Marketern die Erstellung ansprechender Experiences, die zu einer besseren Besucherbindung und -interaktion führen. Da Seiten nicht mehr so häufig vollständig neu geladen werden und die Gesamtperformance besser ist, lassen sich mit SPAs schnellere, flüssigere und ansprechendere User Experiences realisieren.

Kreative Kontrolle

Gestalten Sie Experiences anstatt nur Content einzugeben. Marketer können die Struktur, das Layout und den Content einer SPA direkt im Magnolia Page Editor bearbeiten und wählen, welche Komponenten wo platziert werden sollen und welcher Layouttyp verwendet werden soll.

Live-Vorschau

Marketer können die mit einer SPA erstellte Experience in einer Vorschau so anzeigen, wie sie Endbenutzern präsentiert wird. Auf diese Weise haben sie einen direkten Bezug zur Experience, die sie erstellen sollen, und können dafür sorgen, dass die Experience auf Benutzer die gewünschte Wirkung hat. 

Schnellere Entwicklung

Entwickler können die erstklassigen Frontend-Technologien ihrer Wahl (z. B. React, Angular oder Vue) verwenden und Experiences schneller bereitstellen, da Designer und Entwickler mit einem gemeinsamen Template-Satz arbeiten.

Geringere Kosten

Senken Sie Ihre Kosten für Entwicklung und laufende Wartung. Aufgrund der Bearbeitbarkeit der SPA ist nur bei der Ersteinrichtung oder bei umfangreicheren Änderungen Software-Entwicklung notwendig, nicht jedoch bei jeder Layoutänderung.

Den Überblick behalten

Wenn Sie eine SPA als Frontend verwenden, können Sie von den Vorteilen des Headless- und Microservice/SOA-Ansatzes voll profitieren: flexible Wahl der Tools, bessere Wartbarkeit, geringere Anbieterabhängigkeit und schnellere Experience-Erstellung.

Headless für Marketer

In unserem Product Brief finden Sie weitere Einzelheiten dazu, welche Vorteile Single-Page Apps Ihrem Unternehmen bieten und wie Sie die Apps mit Magnolia ganz einfach erstellen, bearbeiten und pflegen können.

Ein SPA Editor stärkt die Rolle von Marketern

SPAs gewinnen zunehmend an Beliebtheit, doch in typischen Headless CMS Systemen müssen Marketer mit Formularen arbeiten, wodurch ihnen der Bezug zur tatsächlichen Experience fehlt, die sie erstellen. Mit dem Visual SPA Editor von Magnolia können sie Content in verschiedenen Kanälen und digitalen Touchpoints wiederverwenden, gleichzeitig jedoch selbstständig alle Layouts und Contents bearbeiten und jede Experience im Kontext in einer Vorschau ansehen. Endlich ist er da und sorgt für Begeisterung: der Headless-Ansatz, der auch Marketern Vorteile bietet. 

So geht es in Magnolia

Frontend-Entwickler können SPAs in Magnolia schnell erstellen und gleichzeitig weiterhin Websites wie gewohnt mit den vertrauten Frameworks und Tools erstellen. Dank des SPA Editors in Magnolia können sie Folgendes:

  • SPAs direkt im Magnolia Page Editor visuell bearbeiten
  • Bestehende React-/Angular-Komponenten unverändert verwenden
  • Für jede Komponente Dialoge zur Content-Bearbeitung erstellen
  • Komponenten mit Unterstrukturen verwalten
  • Seitenbaumstrukturen verwalten
  • Interaktive Komponenten verwalten
     

Erfahren Sie mehr über visuelle SPA-Bearbeitung

Product Briefs Headless
Visual SPA Editor Product Brief

Steigen Sie auf Headless um, und schenken Sie Ihren Marketer grenzenlose Freiheit. Direkt im Magnolia Page Editor können sie Struktur, Layout und Content einer Headless SPA (Single Page Application) bearbeiten.

Zum Download
Whitepapers Headless
Single Page Application für Marketer

Hier wird erklärt, was eine Single Page Application (SPA) ist, was sie nicht ist und wie Sie mit ihr das Kundenerlebnis verbessern. Ein technisches Thema leicht erklärt für nicht technisch versierte Anwender.

Zum Download
Whitepapers Headless
Von Head zu Headless

Visual Headless: 1.000 CMS User teilen ihre Meinung zum Content Management und Digital Experience Design der nächsten Generation

Magnolia Head to Headless Research Report