DXP-Architektur

Der Unterschied zwischen einer guten und einer hervorragenden digitalen Experience (DX) ist ein moderner, integrierter Tech Stack, bei dem Content Management, Entwicklertools und Zusammenarbeit im Mittelpunkt stehen.

Aufgabe einer DXP

Eine Digital Experience Platform (DXP) besteht aus einer Reihe von integrierten Technologiekomponenten, die zusammen die notwendigen Tools liefern, um ansprechende digitale Experiences zu erstellen, zu verwalten und bereitzustellen. Der Wert einer DXP wird durch mehrere Faktoren bestimmt: die Zeit bis zur Bereitstellung der Experiences, ihre Benutzerfreundlichkeit und letztendlich auch durch die Qualität des Produkts selbst, der Customer Experience.

Erstellen einer Composable DXP

Eine DXP benötigt die richtigen Bausteine sowie ein Integrations-Framework, das die Verwaltung der digitalen Experience optimiert. Um Endbenutzern an sämtlichen Touchpoints in der Customer Journey optimierte und personalisierte Experiences anbieten zu können, muss die Interaktion der verschiedenen Komponenten sorgfältig aufeinander abgestimmt werden.

Um die Komplexität zu verringern, haben wir ein DXP Framework entwickelt, das die DXP in drei Ebenen mit jeweils vier Bausteinen unterteilt, wodurch die Plattform verständlicher und einfacher zu planen ist. Dank der Bausteine können Sie klein anfangen und sind trotzdem für zukünftiges Wachstum gut gerüstet, weil Sie Ihre DXP-Kapazitäten entsprechend erweitern können.

Auch wenn Sie noch keine vollumfängliche DXP haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die meisten Komponenten bereits in Ihrer Technologielandschaft vorhanden sind. Durch das Framework ergibt sich ein ganzheitliches Bild und potenzielle Lücken in Ihrer Plattform werden erkennbar.

Experience-Ebene

Suche & Erkennung
Auffindbarkeit von Informationen einschließlich SEO

Omnichannel-Orchestrierung & Bereitstellung
Experience-Bereitstellung für verschiedene Kanäle und Geräte sowie Bereitstellungsautomatisierung

Internationalisierung & Personalisierung
Datengestützte Personalisierung und Kontextualisierung, Segmentierung und Lokalisierung von Touchpoints

Zugriffs- & Profilverwaltung
Kundenregistrierung und Profilverwaltung

Verwaltungs-Ebene

ampagnenmanagement
Marketingkommunikation in verschiedenen Kanälen, einschließlich Web, E-Mail und Mobilgeräte

Content Management
Experience-Verwaltung, Zentralspeicher, Headless CMS und Multi-Site-Management

Zusammenarbeit & Workflow Management
Abteilungsübergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit, operative Workflows und Genehmigungsworkflows

Analytics & Optimierung
Analytics und Business Intelligence, A/B/n Tests und Journey Mapping

Infrastruktur-Ebene

Bereitstellung
Bereitstellungsmodelle einschließlich Cloud und selbst gehostete Optionen

Entwicklertools
Flexible Entwicklung mit wenig Code, APIs, CI/CD und Automatisierung

Integrationen & Erweiterungen
Interoperabilität mit verwandten Technologien wie Datenquellen und DX-Management und Hinzufügen weiterer Funktionen

Sicherheit & Datenschutz
Zugriffskontrolle, SSO, Compliance mit Sicherheits- und Datenschutzstandards, einschließlich ISO 27001 und DSGVO

/

Experience-Ebene

Verwaltungs-Ebene

Infrastruktur-Ebene

Leistungsstarke Integrationen für eine leistungsstarke DXP

Das Content Management System von Magnolia ist eine der Kernkomponenten einer DXP und liefert Content Repository und Experience-Managementkapazitäten. Magnolia bietet zudem weitere Komponenten, wie Personalisierung, Optimierung und Experience-Bereitstellung. Seine Integrationen bilden die Grundlage für die Erstellung der Experience Engine. Hier werden die einzelnen Komponenten zu einer integrierten Plattform zusammengefügt.

Alles über Composable DXP

Wir haben alle unsere DXP-Ressourcen für Sie gesammelt. Erfahren Sie, wie Sie Ihr DXP entwickeln und von anderen lernen, wie Sie ein DXP erstellen, das vollständig auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Verwalten einer Enterprise DXP

Die Erstellung und Verwaltung einer Digital Experience Platform für Unternehmen birgt einige Herausforderungen. Nutzen Sie unsere Zugriffssteuerungen, Genehmigungs-, Übersetzungs- und benutzerdefinierten Workflows, unser Multi-Site-Management, unsere Integrations-Frameworks und den Visual SPA Editor, um sicher und effizient Experiences zu erstellen und zu lancieren. Unser professionelles Services-Team und unsere Partner helfen Ihnen bei einer möglichst schnellen Realisierung.

Weitere Ressourcen

Alle Ressourcen
Whitepaper DXP
Beschleunigen Sie die digitale Transformation Ihres Unternehmens

So schaffen Sie es mit einer Enterprise Content Plattform in wenigen Wochen von der Idee zum MVP (Minimum Viable Product).

Zum Download
Architektur und Tech Stack

APIs, Stack und Frontend-Freiheit: Entdecken Sie die technischen Fähigkeiten und Vorteile von Magnolia.

Architektur und Tech Stack
Building DX

Erstellen Sie digitale Experiences mit Ihrer bevorzugten Frontend-Technologie und der Content-Flexibilität, die Sie benötigen.

Für Entwickler
Magnolia Demo

Entdecken Sie, warum Magnolia das führende Headless CMS für Unternehmen ist.

Demo buchen

Live-Demo vereinbaren