Magnolia und Netlify

Erstellen Sie beeindruckende Websites und Apps mit maximaler Performance und Best-in-Class User Experience.

Stellen Sie auf Headless um und ermöglichen Sie Marketern, Ihre Experiences mitzugestalten

Während sie Entwicklern die Freiheit gibt, mit jedem beliebigen Front-End-Framework zu arbeiten, kann eine entkoppelte Jamstack-Architektur Marketern und Content-Autoren das Leben viel schwerer machen, da es in vielen Headless CMS-Systemen für nichttechnische Anwender unmöglich ist, Seiten ohne Komplikationen zu editieren.

Magnolia löst dieses Problem durch die Bereitstellung eines Visual Editors für Web Apps wie beispielsweise Single-Page Apps (SPAs) oder Progressive Web Apps (PWAs).

Schaffen Sie die Serverwartung ab und stellen Sie laufend Experiences bereit

Der Jamstack-Ansatz von Netlify baut auf dem Vorrendern von Seiten auf, was auch als Static Site Generation (SSG) bekannt ist, sowie der Bereitstellung an ein CDN und serverlose Architektur, was Ihnen den Aufwand und die Risiken erspart, einen öffentlichen Webserver zu unterhalten.

Mit der Netlify-Integration von Magnolia können Sie Ihre Netlify-Sites direkt aus Magnolias Veröffentlichungsdialog heraus realisieren, wodurch es nichttechnischen Usern möglich ist, fortlaufend Content an Ihre Web App zu liefern.

Bieten Sie faszinierend schnelle Customer Experiences und verbessern Sie die SEO

Ihre Sites werden im Edge-Netzwerk von Netlify betrieben, einem schnellen, robusten Netzwerk für Web-Apps. Aufgrund der globalen Verteilung und dem Vorrendern von Seiten zu statischen Sites werden Ihre Kunden überall auf der Welt eine blitzschnelle Website erleben.

Durch die vorgerenderten Seiten wird es auch für Suchmaschinen-Crawler sehr einfach, Ihren Content zu zerlegen und zu indizieren, wodurch sich die Auffindbarkeit und das SEO-Ranking verbessert.

Schneller liefern durch Design: Wie Ihre Tools zum Erfolg der Auslieferungskultur beitragen

Der Headless-Ansatz hat die digitale Marketing- und E-Commerce-Landschaft im Sturm erobert. Dies liegt an den Leistungsgewinnen durch Front-End-JavaScript-Frameworks und den Vorteilen durch sauberen Content, der von vielfältigen Geräten und Kanälen genutzt werden kann.

Die Headless-Strategie ist allerdings mit ihren eigenen Herausforderungen verbunden und viele Unternehmen geraten ins Hintertreffen, was die gleichberechtigten Möglichkeiten für Marketing- und Entwicklungsteams anbelangt.

Schauen Sie sich unser Kamingespräch mit Christopher Zimmerman, Product Manager bei Magnolia, Sandra Schroeter, Technical Product Marketing bei Magnolia, und Jason Lengstorf, VP Developer Experience bei Netlify, an, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie mit dem Jamstack die Zusammenarbeit Ihrer Teams verbessern und die Auslieferung der Experience beschleunigen können.

Magnolia und Netlify integrieren

Mit der Erweiterung für Netlify von Magnolia können Sie Netlify-Sites direkt aus Magnolias AdminCentral heraus erstellen. Erhältlich ist sie im Magnolia Marketplace.

Mehr über Netlify

Netlify und Magnolia bilden eine Partnerschaft, um Best-Practice Headless CMS Front-Ends zu bieten

Headless Front-Ends und Content Delivery schließen Visual Content Management und Authoring nicht aus. Mit Magnolia und dem Jamstack können Sie beides haben. 

Blogartikel lesen
Was ist Jamstack?

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie dank moderner Webentwicklungsarchitektur ganz einfach unglaublich leistungsfähige und skalierbare Sites entwickeln können.

Blogartikel lesen
Magnolia und Netlify integrieren

Mit der Erweiterung für Netlify von Magnolia können Sie Netlify-Sites direkt aus Magnolias AdminCentral heraus erstellen. Erhältlich ist sie im Magnolia Marketplace.

Extension entdecken

Persönliche Demo vereinbaren