Website-Personalisierung leichtgemacht

Steigern Sie Konversionen und den Umsatz durch Erlebnisse, die Kunden genau das geben, was sie sich wünschen und wann sie es sich wünschen.

Erhalten Sie eine Übersicht der Personalisierungsmöglichkeiten in Magnolia.

Personalisierung setzt voraus, dass Sie den Nutzer kennen

Daten und Insights

Website-Personalisierung beginnt mit Daten. Mit Magnolia können Sie die Customer Journey nachverfolgen und sehen, wie der Kunde in den einzelnen Phasen mit dem Inhalt interagiert.

Definieren Sie Ihr Zielpublikum auf der Basis der individuellen Traits oder segmentieren Sie Ihre Besucher in aussagekräftige Gruppen. Binden Sie an das Magnolia CMS Ihre Analyse-, CRM- und Drittsysteme an. So können Sie Daten-Insights kombinierem um eine 360-Grad-Sicht auf Ihren Kunden zu erhalten.

Kostenlosen Leitfaden zur Erstellung personalisierter Erlebnisse herunterladen >

Kundengesicht umgeben von einer Liste an Daten

Personalisieren Sie Erlebnisse in Echtzeit

Individualisierter Content

Magnolia ermöglicht Ihnen, explizite und implizite Personalisierung zu kombinieren, damit Sie Ihren Kunden zur richtigen Zeit den richtigen Inhalt bieten können.

Sprechen Sie Kunden basierend auf ihren expliziten Präferenzen an, die Sie mit Formularen in Magnolia oder über angebundene Systeme erfassen. Erweitern Sie diese um Erkenntnisse über das bisherige Nutzungsverhalten und bieten Sie Ihren Kunden ganz und gar individualisierte Erlebnisse.

Hat der Nutzer eine Produktseite besucht oder ein Produkt in den Warenkorb gelegt? Halten Sie das Interesse Ihrer Kunden während des gesamten Kaufprozesses aufrecht – mit Inhalten, die das System auf der Basis einer Echtzeit-Analyse des Nutzerverhaltens empfiehlt.

Web page with scores for customer actions

Vorteile der Website-Personalisierung

Wozu personalisieren?

Wenn Sie Ihren Besuchern Inhalte zeigen, die auf ihre Interessen zugeschnittenen sind, führt das sowohl zu besseren Konversionsraten als auch zu mehr Kundenzufriedenheit.

  • Personalisierung kann die Rentabilität von Marketingausgaben um das Fünf- bis Achtfache und Umsätze um 10% und mehr steigern.
  • 88% der Verbraucher kaufen eher bei einem Einzelhändler, der ihnen personalisierte und einheitliche Cross-Channel-Erlebnisse bietet.
  • Call-to-Actions auf personalisierten Websites erzielen 42% mehr Klicks als welche auf generischen Websites.
  • Gartner prognostizierte, dass Unternehmen, die alle Arten der Personalisierung voll und ganz nutzen, bis zum Jahr 2018 um etwa 20% höhere Verkaufszahlen verzeichnen werden.
Web page with scores for customer actions

4 Tipps für den Einstieg in die Personalisierung

1. Beginnen Sie einfach

Es ist nicht nötig, gleich am Anfang für jedes einzelne Kaufszenario aller Personas die Inhalte zu personalisieren. Beginnen Sie lieber mit kleinen Schritten, beispielsweise mit dem Standort.

Als globaler Modehändler könnten Sie zum Beispiel Ihre E-Shop-Werbung im Januar so personalisieren, dass australische Kunden Sommermode angezeigt bekommen. Besuchern aus Nordamerika präsentieren Sie hingegen das Wintersortiment.

2. Teilen Sie Ihre Zielgruppe in Segmente auf

Welchen Gruppen lassen sich Ihre Besucher zuordnen? Können Sie sie nach Sprache, Ort, Alter, Nutzungsverhalten (zum Beispiel wiederkehrende Kunden) unterteilen?

Identifizieren Sie die für Ihr Unternehmen wichtigsten Segmente und fokussieren Sie sich darauf, Inhalte für diese zu erstellen.

3. Nutzen Sie Content-Tagging, damit Inhalte zu Ihren Segmenten passen

Personalisierten Website-Content für verschiedene Segmente zu erstellen, kann eine gewaltige Aufgabe bedeuten: Wieviel Content ist tatsächlich nötig? Konzentrieren Sie sich nicht so sehr darauf, neuen Content zu erzeugen, sondern darauf bereits vorhandene Inhalte zu taggen.

Wenn ein Bild als „trendig“ und „für Millennials geeignet“ markiert wurde, wissen Sie, dass Sie es jederzeit verwenden können, wenn Sie einen modernen Inhalt für diese Generation benötigen.

4. Bestimmen Sie die wirklich wichtigen Touchpoints

Wo interagieren Sie am häufigsten mit Ihren Kunden? Welche Touchpoints sorgen für hohe Konversionsraten? 

Beginnen Sie damit, dass sie die Customer Journey Ihrer Kunden abbilden und analysieren, an welcher Stelle Inhalte eine Rolle spielen. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten Touchpoints, um die Personalisierung zu optimieren/effizient zu gestalten.

Wie Sie Ihre Site besser personalisieren

Intensivieren Sie Ihre Bemühungen

Erhalten Sie einen Überblick, wie Content-Tagging bei der Personalisierung helfen kann.

Ewa Krassowska

Dank der Magnolia-Funktionen entscheiden sich unsere Website-Besucher nun mit größerer Wahrscheinlichkeit für unser Angebot, denn sie erhalten relevante Inhalte und personalisierte Informationen.

Related content

Hyper personalization: how Magnolia takes website personalization to the next level

Personalization-S.png

Personalization: explicit and implicit, some do’s and don’ts

Personalization-I-E-S.png
Starten Sie jetzt

Personalisierung lohnt sich. Mit Magnolia können Sie nach Bedarf personalisieren, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen.