Ausgezeichnete B2B-Plattform für Signify

 

Dank Magnolia verfügt Signify jetzt über eine leistungsfähige B2B-Plattform. Der Erstausrüster für Beleuchtung kommt damit den Kundenansprüchen genauso entgegen wie dem Ziel, die Verkaufsströme besser beobachten und analysieren zu können.

Logo Signify

Branche
Beleuchtungstechnik

Land
Niederlande

Partner
TRIMM

Website
www.signify.com

 

'My Technology Portal' bietet erstklassige B2B-Sales-Interaktion

Weltmarktführer für Beleuchtung ist Signify (ehemals Philips Lighting). Licht dient mittlerweile nicht nur als Lichtquelle sondern verbindet und übermittelt Botschaften. Um den Service für die B2B-Kunden zu verbessern, beauftragte Signify die Digitalagentur TRIMM mit der Entwicklung einer Online-Plattform. Neben dem primären Ziel den Ablauf von Geschäftsabschlüssen zu verbessern, verfolgte Signify mit diesem Projekt zusätzlich das Ziel, den Account-Managern einen umfassenderen und bequem zugänglichen Einblick in die Verkäufe zu bieten und sie zu befähigen, Kunden komplett online betreuen zu können.
 

DIE HERAUSFORDERUNG

Ein zuverlässiges B2B-Portal

Martin Schneider, Global Digital Marcom Manager, definiert den Begriff „Innovation“ für Signify weniger über ein bestimmtes Produkt, sondern über die grundsätzliche Einstellung des Unternehmens: Signify möchte für seine Geschäftspartner eine zuverlässige und gleichzeitig richtungsweisende Adresse sein. Zur Unterstützung dieses Engagements benötigte Signify ein digitales Werkzeug. Das neue Portal für die B2B-Kommunikation zwischen Signify und Geschäftspartnern sollte vier Zielen dienen. Das sind:

1. Die Entwicklung eines sicheren Portals für die Kunden im Sinne einer einfachen und effizienten Kommunikation.

2. Die Online-Präsenz als Ausgangsbasis für die persönliche Kundenbetreuung.

3. Eine Verringerung der Markteinführungszeit von neuen Produkten durch Optimierung des Informationsaustausches.

4. Kostensenkung für die Verwaltung von Kundenkonten und den Vertrieb durch Prozessoptimierung und effizienteres Arbeiten.

TRIMM nahm die Herausforderung an und nutzte für die Verwirklichung das Content Management System Magnolia. Das Ergebnis: das My Technology Portal von Signify.

Signify Knowledge Center
DIE LÖSUNG

Ein zentrales Technologie-Portal für Beleuchtung

Das My Technology Portal verfügt über einen zentralen Login für OEM-Kunden. Dieser Zugang ermöglicht einen Überblick über laufende Aufträge, technische Innovationen und neue Produkte. Der „Selbstbedienungs“-Aspekt ist dabei essenziell und unterstützt die Optimierung der Kundenbetreuung. Das Portal hilft durch seine konsequent kundenorientierte Struktur dem User dabei, die gewünschten Informationen in den meisten Fällen selbst zu finden.

Eine weitere Möglichkeit ist der direkte Kontakt zu einem Kundenbetreuer. Die Ausgestaltung dieser Kontaktaufnahme hat die Optimierung des Kommunikationsprozesses im Auge, indem viele Informationen bereits vorab online abgefragt werden. Dies unterstützt den Kundenbetreuer dabei, mehr kostbare Zeit in die Beantwortung spezifischer Fragen zu investieren. 
 

Das vorrangige Ziel von Signify war die Entwicklung eines einheitlichen Systems für die wichtige B2B-Kommunikation. Eine vorausgehende Untersuchung der kommerziellen, technischen und funktionalen Ansprüche lieferte die grundlegenden Informationen für die Entwicklung eines neuen Portals auf der Basis von Magnolia.

DAS ERGEBNIS

Ein zentraler Kommunikationspunkt ​​​​​​​

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Kommunikation des Erstausrüsters mit gewerblichen Kunden erfolgt jetzt über das My Technology Portal als zentraler Zugangspunkt. Die Zentralisierung erleichtert und beschleunigt die Geschäftsprozesse deutlich. Sie produziert außerdem zusätzliche Synergieeffekte.

Der Anspruch, ein zentraler Kommunikationspunkt zu sein, setzt selbstverständlich auch die Tauglichkeit für mobile Geräte voraus. Das My Technology Portal ist im Responsive Design erstellt und macht daher keine Abstriche in Bezug auf die Funktionalitäten.

Für die Entwicklung des Portals konnte TRIMM auf die Vorteile des Magnolia CMS zurückgreifen. Eine Vielzahl von Informationen und Funktionen kann über dieses Content Management System gesteuert werden:

  • eine Übersicht über alle laufenden Bestellungen
  • ein jederzeit möglicher Zugriff auf Informationen (zum Beispiel über neue Produkteinführungen von Signify)
  • eine konsequent an den Ansprüchen der User ausgerichtete Struktur des Portals

 

Das sichtbare Ergebnis für den Kunden ist ein Dashboard, das die Funktionen und Informationen über Widgets vermittelt. Hier wird ein typisches Kennzeichen von Magnolia deutlich: Modularität als Basis für die intuitive Erstellung der einzelnen Elemente eines Web-Auftritts. So lässt sich vorhandener Content für die Darstellung in einem anderen Umfeld (zum Beispiel einer spezifischen Landingpage) profitabel recyceln.

Neben dem Erreichen der gesetzten Ziele, hat das Portal dazu geführt, neue digitale Geschäfts- und Vertriebsideen zu entwickeln, welche über das Portal an den Kunden vermarktet werden.

Person arbeitet im Team am Laptop auf dem das My Technology Portal zu sehen ist.
ERFOLG AUF DER GANZEN LINIE

Auszeichnung für das neue Portal

Auch für Signify hat sich Magnolia als innovatives und zuverlässiges Tool für die Lösung digitaler Herausforderungen erwiesen. Die Erfolge zeigen sich in der Praxis vielfältig:

  • Bessere User Experience und optimierter Workflow
  • Deutlicher Anstieg der Portal-Nutzer
  • Kosteneinsparungen durch digitale Verlagerung der Kommunikation


Nicht nur die Auszeichnung des Portals mit dem Gold MarCom Award spricht für sich. Das neue Portal überzeugt vor allem die Geschäftspartner von Signify. Das My Technology Portal ist zur bevorzugten Adresse für die Kommunikation mit Signify geworden. Die neue Online-Plattform ist damit auch ein wichtiges Instrument der Kundenbindung.

Persönliche Demo anfordern

Fordern Sie jetzt Ihre persönliche Demo an, individuell angepasst an Ihre Anforderungen.